SONNTAG, 16/06/2024
// ERGEBNISSE
09.06.2024
Herren 40/1 schlagen Gütersloh
Glatt, knapp, teuer ...
Presse-Foto
Andi Braun sorgte heute im Matchtiebreak für die Vorentscheidung.
... so kann man den Spieltag unserer Herren 40/1 zusammenfassen. Im zweiten Saisonspiel gegen den TC 71 Gütersloh schaffte unsere TSG mit 8:1 den zweiten Sieg.

Glatt, weil Christian Röhr (1), Jens Bühre (2) und Maik Kohl (4) insgesamt nur 3 Spiele abgegeben haben. Knapp, weil Andreas Braun (5, Foto) und Falk Niestrat (6) im Match-Tiebreak das bessere Ende für sich hatten und teuer (warum genau wird nicht verraten) für Marcel Knust (3), der gegen einen guten Gegner in zwei Sätzen unterlag.

Nach dem 5:1 in den Einzeln und etlichen Wehwehchen der Gegner, entschied sich Gütersloh für die Doppel nicht mehr anzutreten.

Nächste Woche Sonntag geht es gegen den Spitzenreiter DJK Mastbruch. Hier ist deutlich mehr Gegenwehr zu erwarten.

Die 40/2 konnte am heutigen Sontag gegen den @tv.erwitte nach dem 3:3 nach den Einzeln leider kein Doppel mehr gewinnen und bleibt damit im dritten Saisonspiel ohne Punktgewinn.

Ganz anders die 40/3 - nach dem 4:2-Auswärtssieg gegen den Lübbecker TV im Mai konnten sich unsere Jungs um Mannschaftsführer Jan Entgelmeier auch zu Hause gegen die TSG Herford 3 durchsetzen. Alex Pieper und Marcel Bartling verpassten in ihren Einzeln ihren Gegnern jeweils "eine Brille" (6:0 6:0). Jens Lange sorgte mit seinem Punktgewinn für die 3:1-Führung. In den Doppeln wurde durchrotiert. Jan Entgelmeier/Mario Schröder und Patrick Saam/Dennis Kandziora holten zwei weitere Punkte zum 5:1-Sieg.

#tsginformiert
// TSG Kirchlengern - Randringhausen e.V.// www.tsg-kirchlengern.de // // 32278 Kirchlengern // Im Obrock 108 //