SONNTAG, 16/06/2024
// PRESSE
25.02.2024
5:1 gegen Herdecker TV
Gelungener Abschluss für unsere 30/1 in der Verbandsliga!
Presse-Foto
Dennis Vogt in seiner letzten Partie für die TSG
Kirchlengern - Mit einem 5:1-Heimsieg gegen den Herdecker TV beendet die Mannschaft mit insgesamt drei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen erfolgreich ihre Saison in der Verbandsliga.
In den Einzeln sorgten Christian Röhr, Dennis Vogt (Foto), Marcel Knust und Patrick Rieso mit vier Siegen für klare Verhältnisse. Röhr zeigte sich dabei im Spitzenspiel abermals gut in Form (7:6 7:5). Vogt, der die Mannschaft zum Sommer hin verlässt, hatte nur im zweiten Satz bei 0:3 einen kurzen Durchhänger, holte dann aber sechs Spiele in Folge zum 6:2 6:3. Einen besonders kurzen Arbeitstag hatte Knust. Die Zeit bis zur Aufgabe seines Gegners reichte "dem Fotographen" noch nicht einmal um ein Foto zu machen. Richtig spannend war das Spiel von Rieso. Beim 4:6 7:6 10:8 wehrte Rieso zwei Matchbälle ab und bewies mentale Stärke.
Die Gegner konnte in den anschließenden Doppeln nur noch eine Paarung stellen und stellten mit 1+2 die Top-Paarung auf. Für die TSG sollte Maik Kohl auch noch zum Einsatz kommen und da Mannschaftsführer Jens Bühre und Mannschaftskollege Daniel Baumeister angeschlagen waren, entschied sich das Team, dass Dennis Vogt seinen Abschied noch in diesem Doppel austragen sollte. Dass dieses Spiel mit 2:6 3:6 verloren ging, tat der guten Mannschaftsstimmung allerdings keinen Abbruch.

Unsere Jungs können stolz auf Platz 4 in der Verbandsliga sein! "Die Leistung passte, die Stimmung war gut, die Partien waren spannend und fair ... rundum eine gelungene Saison" fasste Mannschaftsführer Bühre die Saison zu Ende.

Hinweis: Weitere Fotos auf Facebook und Instagram

#tsginformiert #alleshateinende #respekt #sauberjungs
// TSG Kirchlengern - Randringhausen e.V.// www.tsg-kirchlengern.de // // 32278 Kirchlengern // Im Obrock 108 //