SONNTAG, 16/06/2024
// ERGEBNISSE
19.03.2023
Erfolgreicher Saisonabschluss
Matchball-Wucher bei der 40/1
Presse-Foto
Debütant Simon Albrecht mit einem guten Auftritt und einem Punkt im Doppel
Ein Spiel, dass sicherlich nicht sofort wieder in Vergessenheit geraten wird, dafür hatte es zu viele Nebengeschichten. Am Ende sicherten sich unsere 40/1 allerdings mit 5:1 bei der 2. Delegation vom TC RW Geseke den fünften Saisonsieg und können als Tabellenzweiter auf eine gelungene Wintersaison zurückblicken.

Nebengeschichten? Da wäre zum einen die lange Spielzeit trotz Teppich-Belag, der sonst tendenziell eher für schnelle und kurze Ballwechsel steht. Um 1:30 (nachts) kamen die letzten Spieler nach Hause - und nein, ohne Zwischenstopp oder mit Abstecher auf einer Party #feierbiest
Da wäre zum anderen der Matchball-Wucher. Kein Match ging an die TSG mit weniger als 5 Matchbällen. #nervenstärke oder #inkonsequent - sucht es euch aus?
Dazu noch das Comeback von Jens Bühre, der nach genau einem Jahr das erste Mal wieder im Einzel angegriffen hat, das Umknicken von Maik Kohl im Doppel beim Stande von 6:4 5:1 40:40 #gutebesserung oder der Spontaneinsatz von Simon Albrecht (Foto) mit seinem Debüt in der Bezirskliga #gutgemacht .

Blicken wir noch schnell auf den Spielbericht: Das Comeback von Bühre ist mit 6:1 6:2 erfolgreich geglückt, Kohl hatte beim 6:4 6:1 einen richtigen Prüfstein, Jan Keller behielt beim 6:4 7:5 die Nerven und Albrecht belohnte sich beim 6:7 2:6 zwar nicht, zeigte aber eine gute Leistung. Zwischenstand 3:1 nach den Einzeln. Die Doppel gingen dann durch Kohl/Keller mit 6:4 6:1 und Bühre/Albrecht mit 4:6 6:4 12:10 (nach 9:5 ... irgendwo müssen ja die ganzen Matchbälle auch vergeben worden sein ???? ) ebenfalls an uns - Endstand 5:1.

#tsginformiert
// TSG Kirchlengern - Randringhausen e.V.// www.tsg-kirchlengern.de // // 32278 Kirchlengern // Im Obrock 108 //