SONNTAG, 25/02/2024
// SONSTIGES
24.12.2022
Ein frohes und friedliches Weihnachtsfest………..
…....und einen guten Übergang in das Jahr 2023 wünscht euch euer Vorstandteam der TSG Kirchlengern-Randringhausen
Presse-Foto
Es neigt sich ein Jahr dem Ende, welches in vielerlei Hinsicht als ereignisreich und schwierig bezeichnet werden kann.

Anfangs hatte uns Corona und seine Folgen weiterhin fest im Griff, welcher sich nun etwas gelockert hat, aber uns doch immer noch beschäftigt.
Und dann begann bei uns in Europa im Februar ein Krieg, welcher uns nicht nur besorgt, weil diese Konfrontation fast vor unserer Haustür stattfindet, sondern weil diese auch Auswirkung auf unsere Energieversorgung und Herausforderungen in Bezug auf Zuzug von direkt vom Krieg betroffenen Personen bringen. Wünschen wir den Handelnden in der Welt auch für 2023 weiterhin eine glückliche Hand und dem Aggressor ein Einsehen, das Krieg überhaupt nie Lösungen, sondern nur Leid bringt. Und dieser Wunsch möge für den gesamten Erdball gelten!

Für unsere TSG bedeuteten Aufbau und Inbetriebnahme unserer Traglufthalle ein Meilenstein in der fast 50-jährigen Vereinsgeschichte. Eines der größten Vereins-Projekte war nicht nur durch eine – teils Corona bedingte - Laufzeit von über drei Jahren gekennzeichnet, sondern hat auch den Zusammenhalt im Verein nachhaltig gestärkt.

Neben der im Hintergrund laufenden und teilweise nervenaufreibenden Arbeiten im Vorstand ist uns vor allem die Errichtung Anfang September mit Unterstützung zahlreicher Mitglieder in Erinnerung. Danke dafür an euch Alle!!! Danke aber auch für euer Verständnis im Rahmen des Dome-Betriebes. Die Verantwortlichen, die auch hier für uns alle ehrenamtlich tätig sind, lernen immer noch in Bezug auf die Abläufe und Prozesse im Hallenbetrieb und sind natürlich für Anregungen, Hinweise aber auch Lob immer dankbar.

Das von uns aufgesetzte Controlling zu Einnahmen und Kosten zeigt eine positive Entwicklung in Bezug auf Hallenbetrieb aber auch für unseren Verein insgesamt. Und das trotz der schwer zu kalkulierenden Energiesituation. Die Erfahrungen dieses Winters werden uns helfen die zukünftigen Spielzeiten zu optimieren. Und auch in Zukunft sind wir weiterhin auf euer aller Unterstützung angewiesen, um weitere (Teil-) Projekte wie die „barrierefreie Zuwegung Halle-Clubhaus“ oder auch „Hallenvorraum“ zu bewerkstelligen.

Und natürlich haben wir mit unseren zahlreichen Teams in vielen Altersklassen Erfolge gefeiert und Niederlagen analysiert. Im Sommer und nun in unserem TSG-Dome auch im Winter. Ja, wir sind dankbar unseren tollen Sport weiterhin trotz aller Umstände ausüben und anbieten zu dürfen.

So freuen wir uns mit Euch auf ein hoffentlich verletzungsfreies und erfolgreiches 2023. Bleibt oder werdet gesund behaltet euren Optimismus und habt zum Jahreswechsel einige schöne und ruhige Tage im Kreise euer Lieben.

Euer TSG-Vorstandteam
// TSG Kirchlengern - Randringhausen e.V.// www.tsg-kirchlengern.de // // 32278 Kirchlengern // Im Obrock 108 //