MITTWOCH, 30/11/2022
// PRESSE
24.08.2022
Herren 55 der TSG machen den Aufstieg perfekt
Ungeschlagen geht es für das Team in die OWL-Liga
Presse-Foto
Kirchlengern: Die nach einem Altersklassenwechsel neu formierte Herren 55 der Tennisspielgemeinschaft Kirchlengern-Randringhausen blieb in allen fünf Bezirksliga-Spielen siegreich und sicherte sich am finalen Spieltag durch ein klares 8:1 gegen den TV Friesen Milse den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse. Lediglich gegen den Zweitplatzierten, TTC Gütersloh, gab es ein knappes 5:4, ansonsten konnte das Team um Mannschaftsführer Christian Rogge stets Kantersiege einfahren. So gab es zwei Auswärtssiege mit 7:2 bei Blau-Weiß Quelle und mit 8:1 bei Rot-Weiß Geseke. Mit 7:2 gegen die TG Hörste gab es einen weiteren Sieg auf der heimischen Tennisanlage in Randringhausen. Garant für diesen Erfolg war hinter dem herausragenden Spitzenspieler Martin Bäcker ein ausgeglichen spielstarkes Team an den Positionen 2 bis 6.
Das Foto zeigt v. l. Volker Hülsmeier, Christoph Schütte, Martin Bäcker, Michael Lange, Stefan Sewing, Hanns-Jürgen Coors, Dirk Kämper und Teamkapitän Christian Rogge.
Auf dem Bild fehlen die ebenfalls zum Team gehörenden und am Erfolg beteiligten Dieter Baasner, Ralf Große-Wortmann, Frank Niederastroth und Dr. Stefan Rehder.

// TSG Kirchlengern - Randringhausen e.V.// www.tsg-kirchlengern.de // // 32278 Kirchlengern // Im Obrock 108 //